Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Klimaschutz, die Kreislaufwirtschaft und die Vermeidung von Kunststoffen spielen eine wichtige Rolle für Grüneo.

1. 100% BIO

  

Die biologische Landwirtschaft setzt wir auf ökologische Anbaumethoden. Dazu gehört auch der Züchtungsprozess der Sorten und die Produktion der Samen ohne die Verwendung von mineralischen Düngern und synthetisch-chemischen Pflanzenschutzmitteln. Natürlich sind unsere Sorten nicht gentechnisch verändert. Alle Materialien der Boxen werden nach biologischen Richtlinien ausgewählt: Die Pflanzen wachsen im Boden und werden mit dem organisch-veganen Flüssigdünger gesund ernährt. Grüneo ist nach der Verordnung der Europäischen Union und nach dem Deutschen Bio Siegel biologisch zertifiziert.

 

2. KUNSTSTOFFFREI

Wir haben uns sehr bemüht, unser Startup so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten, indem alle unsere Verpackungen recycelbar/wiederverwendbar sind. Wir haben den Markt nach alternativen Materialien durchsucht, um eine Box zu kreieren, die zu 100% frei von Plastik ist. Zum Beispiel bestehen die biologisch abbaubaren Töpfe aus Holzfasern und die Verpackung aus Recyclingpapier und Karton.

 

3. VEGAN

Wir haben Lieferanten ausgewählt, die unseren Werten entsprechen - unseren Planeten und Tiere respektieren. Alle in den Kartons enthaltenen Materialien sind vegan und frei von Tierversuchen, einschließlich unseres Düngers und Substrats, das normalerweise tierische Verbindungen wie Viehdung enthält.

 

4. REGIONAL

Um den CO2-Fußabdruck zu verringern, haben wir uns entschlossen, mit regionalen Lieferanten nahe der deutschen Grenze zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Materialien keine langen Transportwege zurücklegen müssen. Wir sehen einen großen Wert darin auch lokale grüne Unternehmen zu unterstützen.